Pina-Hilfe
Image default
Hobby und Freizeit

Pfeilbogen

Tipps und Tricks zu Monster Hunter World: Den Pfeilbogen richtig verwenden

Im Videospiel Monster Hunter World gibt es zahlreiche Nahkampfwaffen,die verwendet werden können, wie auch diverse Fernkampfwaffen, wie zum Beispiel den Pfeilbogen. Wie Sie diesen Bogen am Besten und am einfachsten verwenden können, erklären wir Ihnen in folgendem Artikel.

Allgemeine wissenswerte Informationen zum Bogen

Der Pfeilbogen ist im Videospiel Monster Hunter World eine Fernkampfwaffe, die taktisch eingesetzt viel bringen kann.

Für den Bogen steht Ihnen eine eigene Munition in mehreren Varianten zur Verfügung. Vor allem, wenn Sie Anfänger sind, haben Sie erfahrungsgemäss Schwierkeiten sich in der Monster Hunter Reihe mit dem Pfeilbogen auf Anhieb zurechtzufinden. Spielen Sie grundsätzlich in anderen Spielen niemals mit einem Bogen, sollten Sie vorteilhafterweise zuerst eine andere Waffe wählen. Der Pfeilbogen ist jedoch ideal, um im Multiplayer Modus seinem Team zu einem Sieg zu verhelfen. Da der Bogen sogar einen eigenen Waffenbaum besitzt, können Sie Ihre Waffe mit zusätzlichen Effekten praktischerweise verändern beziehungsweise umwandeln.

Spezielle hilfreiche Hinweise zum Pfeilbogen

Ehe Sie die Fernkampfwaffe in dem Videospiel Hunter Monster World verwenden, sollten Sie die vielen Besonderheiten, die der Pfeilbogen zu bieten hat kennen. Diese Besonderheiten werden im Folgenden ausführlich erklärt.

+Das Monster im Spiel wird Sie nicht so leicht mit dem Bogen treffen. Gehen Ihre Teamplayer einen Nahkampf mit dem Monster ein, hat dieses noch weniger Chancen Sie zu treffen.

+Im Gegensatz zu herkömmlichen Nahkampfwaffen ist es bei Hunter Monster World praktischerweise nicht notwendig den Pfeilbogen zu schärfen.

+Mithilfe der unterschiedlichen Munitionen, die Sie im Spiel zur Verfügung haben, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bereit, um den Bogen gezielt im Kampf zu nutzen. Sie können zum Beispiel das Monster

dank Giftpfeilen eine bestimmte Zeit lang leiden lassen beziehungsweise einebestimmte Zeit ausser Gefecht setzen. Ebenfalls

Streuungspfeile, die Sie verwenden können, verursachen beim Monster einen sehr hohen Schaden.

+Im Singleplayer-Modus ist das Monster ausschliesslich auf Sie konzentriert und daher können Sie den Bogen nicht so leicht und nicht so rasch handhaben. Sie

können sich vom Monster nicht ausreichend weit distanzieren, um genug Zeit für die exakte Platzierung des Bogens zu haben. Im Multiplayer Modus hingegen ist mehr Zeit und der Bogen fügt dem Monster jede Menge Schaden zu.

+Da es bei Hunter Monster World nicht möglich ist mit dem Bogen die Attacken des Monsters zu blockieren, empfiehlt es sich, dass Sie so früh wie möglich lernen den gemeinen Attacken des Monsters geschickt auszuweichen.

+Darüber hinaus steht Ihnen im Spiel normale Munition ohne Einschränkungen zur Verfügung. Allerdings gilt es zu beachten, dass

die Munition, welche besonders beschichtet ist, nur begrenzt im Spiel zur Verfügung steht.

Nutzen Sie die oben aufgeführten Tipps und Tricks rund um den Bogen, um das Monster im Videospiel Hunter Monster World erfolgreich alleine oder mit anderen gemeinsam zu besiegen

Related Posts

Als Gartenhecke wählt man am besten eine Carpinus Betulus

3 Tipps für bessere Bilder auf Instagram

FAT BIKES – FAD AND TREND / IST FAT BIKING FÜR MICH?