Tourismus

Valet Parking Flughafen Dusseldörf

Pina-hilfe

 

Sixt Start Carsharing-Service mit Elektroautos

Carsharing wird immer bekannter und die Autovermietung Sixt reagiert darauf mit einem neuen Carsharing-Service. Mit Sixt Share können Sie in und um städtische Gebiete elektrisch von A nach B fahren.

Sixt

Aufgrund von Carsharing ist es an festen Abhol- und Rückgabestellen nicht mehr immer erforderlich, ein Auto zu mieten und zurückzugeben. Die Autovermietung Sixt sieht ebenfalls eine Belebung dieses Marktes und reagiert nun mit Sixt Share, einem neuen Sharing-Service, der sich speziell auf Carsharing in und aus Randstad konzentriert. Eine Flotte von Elektroautos, darunter der BMW i3 und der Jaguar I-Pace, wird von “1 Minute bis 27 Tage” zur Verfügung stehen, berichtet Sixt.

 

Über eine spezielle App können Benutzer sehen, wo ein verfügbares Auto geparkt ist, und es für einen noch zu bestimmenden Zeitraum mieten. Es gibt keine permanenten Stellplätze, aber die Autos werden in Amsterdam, Den Haag, Rotterdam und in Schiphol geparkt. Von dort aus kann jemand es durch das Land bringen und das Auto nach dem Gebrauch an einem dieser Orte seiner Wahl stehen lassen. “Zum Beispiel können Benutzer das Auto in Amsterdam mieten und die Vermietung in Rotterdam beenden”, sagt Sixt.

 

Sie können Ihr Auto abgeben, indem Sie es in einer dieser Städte (oder in der Nähe des Flughafens) sowie an einer Sixt-Mietstelle parken. Sixt geht davon aus, dass dies aufgrund der Koronakrise und des damit verbundenen Einbruchs der Popularität des öffentlichen Verkehrs sehr gefragt sein wird.

 

Quelle: www.parkendusseldorfflughafen.de 

Similar Posts