Pina-Hilfe
Image default
Haus und Garten

Wie funktioniert ein Lampendimmer?

Lampen dimmbar zu machen ist nicht mehr so kompliziert. Dimmer für die Wand sind günstig zu bestellen und einfach anzuschließen. Das Stromkabel mit schwarzem Mantel ist speziell für das Dimmsystem von Tischlampen geeignet. Wenn Sie in Ihrem aktuellen Stromnetz noch keine schwarze Stromleitung haben, muss diese angepasst werden, um eine Dimmung zu ermöglichen.

Verschiedene Arten von Dimmern

Es macht einen Unterschied, ob Sie LED- oder Halogenlampen dimmen möchten. Zum Dimmen von LED-Lampen sind spezielle LED-Dimmer erhältlich. Der „Standard“-Dimmer ist für Halogen- und andere schwarze Tischlampen geeignet.

Wie weit kann eine Lampe gedimmt werden?

Das Dimmen einer Lampe hat oft eine maximale und minimale Dimmoption. Diese Dimmmöglichkeit hat mit der Leistung der Lampe zu tun. Zum Beispiel 30 bis 250 Watt. Wobei die minimale Dimmoption 30 Watt und die maximale Dimmoption 250 Watt beträgt. Wird eine Lampe mit diesen Leistungen auf 25 Watt gedimmt, kann es passieren, dass die Lampe blinkt oder ganz ausgeht.

Sparen Sie Energie durch Dimmen

Ein dimmbarer Lampe ist nicht nur attraktiv, weil Sie die Lichtmenge selbst bestimmen können. Zum Beispiel Stimmungslicht bei Besuchern und volle Beleuchtung, wenn Sie die Zeitung oder ein Buch lesen möchten. Dimmen ist auch attraktiv, um Energiekosten zu sparen. Wenn die Lampe auf 50 % gedimmt ist, werden auch plus-minus 50 % der Wattleistung verwendet. Das bedeutet eine Energieeinsparung von ca. 50 %!

Halogenlampe in Tischlampe

Eine Halogenlampe ist eine Glühlampe, bei der der Kolben mit einem Edelgas unter hohem Druck gefüllt ist. Diesem Gas wird eine kleine Menge Halogen (Brom oder Jod) zugesetzt, das der Lampe ihren Namen gibt. Eine Halogenlampe hat eine höhere Effizienz (Lichtleistung pro zugeführter Energiemenge) und eine längere Lebensdauer als eine gewöhnliche Glühlampe. Das Prinzip der Lebensdauerverlängerung durch Zugabe von Halogenen basiert auf dem Van-Arkel-de-Boer-Verfahren.

Der überwiegende Teil des einer Glühlampe zugeführten Stroms wird nicht in Licht (der sichtbare Teil des elektromagnetischen Spektrums), sondern in unsichtbare Wärme (der unsichtbare Teil des elektromagnetischen Spektrums) umgewandelt. Das Verhältnis zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren wird hauptsächlich bestimmt durch die Temperatur des Filaments: Je höher die Temperatur, desto größer wird der sichtbare Teil, desto höher die Effizienz und desto weißer das Licht.

Die Lampenlebensdauer begrenzt jedoch die Temperatur. Das Metall des Filaments verdunstet mit der Zeit (das führt zu einer Lichtausbeute von bis zu 10 bis 20 %). Entsteht durch Schwankungen der Verdunstung eine dünne Stelle im Filament, steigen die Stromdichte und die lokale Temperatur an. Dies wiederum erhöht die Verdunstungsrate an dieser Stelle. Mit der Zeit brennt das Filament durch. Dies geschieht natürlich eher, je höher die Temperatur des Filaments ist. Außerdem lagern sich die Metallpartikel der verdampfenden Wendel auf dem Lampenglas ab. Dadurch wird es dunkler, was die Lichtleistung reduziert.

Neben den oft röhrenförmigen 230-V-Halogenlampen erfreut sich die kleine Niedervolt-Halogenlampe (12 V) aufgrund ihrer längeren Lebensdauer besonderer Beliebtheit bei Tischlampen modern design und bei Tischleuchten in weiß durch den exklusiven Lichteffekt auf der Leuchte.

Über die Marke muuto

Muuto ist ein junges skandinavisches Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, der goldenen Ära des skandinavischen Designs neues Leben einzuhauchen auf Lampengigant. Und mit ihren schönen Designs sind sie auf dem richtigen Weg! Die Möbel und Wohnaccessoires sind modern, natürlich, innovativ und haben einen typisch skandinavischen Charakter. Das Reflect Sideboard zum Beispiel hat diesen typisch skandinavischen Charakter, aber mit einem eigenen Twist. Oder die von TAF Architects entworfene Schreibtischlampe Wood . Durch die Verwendung von Holz und sichtbaren Schrauben und Bolzen kontrastiert diese Lampe mit moderner Hightech- Beleuchtung.

Der Ausgangspunkt für ein gutes Produkt ist der Designer. Deshalb arbeitet Muuto mit einigen vielversprechenden jungen Designern zusammen. Sie setzen ihre eigenen Erfahrungen und Ideen in Möbel und Wohnaccessoires um und verleihen alltäglichen Produkten einen ganz neuen Look. Dabei machen sie ihrem Namen alle Ehre: Muuto ist inspiriert vom finnischen Wort „ muutos “, was neue Perspektive bedeutet.

Related Posts

Praktischen Einführung in die physikalische Sicherheit

Umzug in München: die Kalkulation der Umzugskosten

Was sind Stuhlkappen aus Gummi?